Travel is on again!

Für unsere ersten beiden Nächte in Kuala Lumpur haben wir über AirBnb eine ganz besondere Unterkunft gebucht. Ein Apartment im „The Regalia Residences“ mit Rooftop Pool. Für 25€ pro Person pro Nacht kann man sich das schon mal leisten.

DSC_6823
Die Aussicht vom Zimmer
DSC_6881
Roopftop Pool mit atemberaubendem Ausblick auf die Stadt

 

Abends waren wir direkt noch unterwegs in Chinatown. Hier kann man hauptsächlich gefälschten Ramsch kaufen und super lecker essen.

DSC_6816

 

DSC_6815

Tipp:
Taxifahrer immer VOR DEM EINSTEIGEN fragen, ob sie mit Taxometer fahren. An den Touristenattraktionen wird oft behauptet, dass niemand mit Taxometer fährt, aber schon ein zwei Straßen weiter, findet man zahlreich Taxis, die mit Taxometer fahren. Am Besten stoppt man immer fahrende Taxis.

 

Am nächsten Tag waren wir bei den Petronas Towers und haben uns hauptsächlich über unsere asiatischen Touristen Kollegen amüsiert! Es war fast schöner die zu fotografieren, als die Towers.

DSC_6869

 

DSC_6857
Petronas Towers

DSC_6851

 

DSC_6866

 

Ein weiteres witziges Erlebnis ist der „Berjaya Times Square“. In diesem Einkaufszentrum gibt es einen kleinen Freizeitpark. Alles in allem betrachtet ist der echt traurig, alt und schäbig. Aber diese Achterbahn war einfach wirklich lustig!

DSC_6844
Freizeitpark im „Berjaya Times Square“ Einkaufsszentrum

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.