Mit einer überraschend großen Maschine sind wir am Sonntag von Manila nach Puerto Princesa auf die Insel Palawan.

Wir wurden von sehr herzlichen, freundlichen Menschen begrüsst. Mit „Hello Sir!“ oder „Hello Ma’am!“ wird man sowohl von Kindern, als auch Erwachsenen schon aus weiterer Entfernung angelächelt. Hier hat man wirklich das Gefühl Willkommen zu sein. Schon in Banaue haben uns Reisbauern oder Tour Guides gedankt, dass wir ihr Land besuchen und erwähnt, dass sie sich freuen würden, wenn auch unsere Freunde zu ihnen kommen. Ihr seid also alle recht herzlich eingeladen eine tolle Zeit auf den Philippinen zu verbringen!

Unsere Unterkunft war erstmals auch ein bisschen schöner und dazu super billig. Die Dachterasse ist liebevoll gestaltet und gleicht einem kleinen Urwald.

image

image

image

Ansonsten sind wir viel rumspaziert oder haben uns von Tricycles spazieren fahren lassen. In einem kleinen vietnamesischen Restaurant haben wir lecker Suppe gegessen und waren sogar bei dem unheimlich weit verbreiteten Burger Laden Jollibee.

image

image

Leider haben wir keine besonders tollen Aufnahmen zu bieten, weil wir bislang nur unsere Handy Bilder hochladen können und da ist oft der Akku leer, aber wir geben unser Bestes!

Ein wahres Erlebnis war noch das Einkaufszentrum. Wenn die Stadt auch noch so klein ist, dieser Markt ist unglaublich! Man hat nicht 3 Töpfe zur Auswahl sondern 200. Es gibt nicht Schwarze und braune Kleiderbügel, sondern ein 4m langes Regal voll mit allen erdenklichen Formen und Farben. Irgendwie verrückt.

image

image

image

Wir haben uns da drin echt köstlich amüsiert!

Nachdem wir uns gegen den super touristischen Underground River entschieden haben, ging es nach 2 Tagen weiter mit dem Bus 5h weiter nördlich nach Port Barton.

image

image

image

One thought on “Philippinen | Puerto Princesa

  1. Hi Philippinos,

    Also wir finden eure Bilder toll! Die von den Reisterassen sind traumschön! Und die anderen finde ich sehr informativ! Seid ihr schon beim Walschnorcheln? Haben gerade Sommer mit über 20 Grad!! Wir sind schon sehr neugierig auf die nächsten Bilder….
    Weiterhin doi, doi, doi Mama Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.