Portugal — Lagos

Unseren vorletzten Tag wollten wir ausnutzen, um die Gegend rund um Lagos zu erkunden. Irgendwie hatten wir uns davon gar nicht viel erhofft, aber als wir festgestellt hatten, dass die besten Strände Portugals (laut Google) direkt bei Lagos liegen, haben wir uns auf die Suche gemacht. Wir waren absolut überwältigt, welche Schönheit sich nur einige Fußminuten…

Read More

Portugal — Zambujeira do Mar

Endlich wieder mal ein Roadtrip. Die Costa Vicentina Portugals eignet sich super dafür. Egal wo man stehen bleibt, alles ist so unglaublich schön. Unsere Reise geht weiter in südliche Richtung, um unser zweites Nachtquartier in Zambujera do Mar zu erreichen. Wir sind einfach drauf los gefahren und sind hin und wieder an der Straße entlang stehen geblieben.…

Read More

Portugal — Lissabon

Lissabon am ersten Weihnachtsfeiertag. Menschenleer. Um dem Weihnachtstrubel direkt zu entfliehen sind wir gleich morgens am ersten Weihnachtsfeiertag nach Lissabon geflogen. Irgendwie schön eine ganze Stadt für sich allein zu haben, aber auch seltsam. Beinahe alle Läden, Restaurants & Cafés hatten geschlossen. Wir kennen also nun ein anderes, ruhigeres Lissabon als die meisten anderen. Dem…

Read More

Norwegen — Rückreise über Schweden

Die Rückreise wollten wir über Schweden starten, damit wir nicht den selben Weg wieder zurück fahren müssen. Wir haben also die Fähre von Lødingen nach Bognes genommen und sind dann zuerst Richtung Süden und ab Höhe Bodø nach Schweden gefahren. Die Strecke von Norwegen nach Schweden ist herrlich. Wir haben kurze Stops an reißenden Flüssen…

Read More
Travel and change of place impart new vigor to the mind.
Seneca

Norwegen — Rystad Camping

Zwei volle Tage haben wir auf dem Rystad Campingplatz verbracht, nachdem der Dauernebel mit Regen nicht mehr aufgehört hatte. Es ist ein kleiner, schnuckeliger Campingplatz auf Austvågøya mit schönen Duschen und guter WLAN Verbindung, was bei so schlechtem Wetter durchaus willkommen sein kann. Eigentlich haben wir den Bus nur verlassen, wenn gerade mal zwei drei…

Read More

Posts navigation