Philippinen | Malapascua Island

Nach zwei Wochen haben wir nun Palawan verlassen und sind in die Visayas geflogen, genauer nach Cebu. Von Cebu City sind wir weiter in den Norden auf das kleine Inselchen Malapascua. Plötzlich ist alles viel touristischer als auf Palawan. Man sieht mehr weisshäutige und hört öfter mal Deutsche aus ihrem Resort spazieren. Aber dennoch kann…

Read More

Philippinen | El Nido

Vielleicht liegt es daran, dass wir immer mit den billigsten Bussen fahren, statt mit Touristen Vans, aber man sieht hier kaum weißhäutige Menschen. Was nicht heißt, dass es keine Touristen gibt. Die meisten sind eben die Philippinos selbst. In El Nido gibt es im Gegensatz zu unerern bisherigen Zielen viele viele Touristen. Die Mehrheit ist…

Read More

Philippinen | San Vicente

San Vicente, ein Örtchen gleich in der Nähe von Port Barton. Letztes Jahr konnte man es noch für 3€ per Boot in einer Stunde erreichen, bei unserem Glück wurde der Preis aber dank Coast Guard aber auf das 10 fache angehoben. Nun gut, nach dem teuersten, aber kürzesten Transport unserer Reise sind wir im Fischerdorf…

Read More

Philippinen | Port Barton 2

Genug gefaulenzt, heute haben wir uns mal ein Kayak gemietet, um ein bisschen die umliegenden Strände zu erkunden. Einmal aus der Bucht raus gepaddelt und um die Ecke und das Paradies liegt vor einem. Ein mit Palmenwald umsäumter, weiter, menschenleerer Traumstrand. Einfach herrlich. Auch der nächste Strand ist nicht weniger schön! Der nächste Stopp bot…

Read More

Philippinen | Port Barton 1

Port Barton ist ein kleines Dörfchen fünf Busstunden nördlich von Puerto Princesa. Die letzten 25km davon erfolgen über eine Schotterpiste, die gefühlt aus einem einzigen Schlagloch besteht die hin und wieder von windigen Holzbrücken unterbrochen wird. Der Tourismus ist hier eindeutig schon angekommen. Schon bei der Einfahrt ins Dorf wurden alle “Weißen” (Ganze vier an…

Read More

Philippinen | Puerto Princesa

Mit einer überraschend großen Maschine sind wir am Sonntag von Manila nach Puerto Princesa auf die Insel Palawan. Wir wurden von sehr herzlichen, freundlichen Menschen begrüsst. Mit “Hello Sir!” oder “Hello Ma’am!” wird man sowohl von Kindern, als auch Erwachsenen schon aus weiterer Entfernung angelächelt. Hier hat man wirklich das Gefühl Willkommen zu sein. Schon…

Read More

Philippinen | Banaue

Nach einer 10-stündigen eiskalten, superholprigen Horror Busfahrt über Nacht sind wir endlich in Banaue angekommen, welches für seine Reisterrassen bekannt ist. Das besondere an dieser Busfahrt: es gibt so genannte centered seats die im Gang ausgeklappt werden können und sehr unbequem aussehen. Gott sei dank blieb uns das erspart. Und wenn der Bus auch noch…

Read More

Philippinen — Manila

Zuallererst müssen wir von einem netten Zwischenfall am Flughafen berichten. Alle Passagiere wurden bei der Passkontrolle nach Flugnummer, Aufenthaltsdauer oder Visum gefragt. Ausser Hannes, der wurde nach seiner Religion gefragt. Etwas nervös und unsicher antwortet er: „Christian“ und die nette Dame am Schalter sagt lachend: „ahhh, I thought so, because you look like Jesus!“ Gestern…

Read More

Malaysia | Cameron Highlands

Die Busfahrt von Kuala Lumpur in die Cameron Highlands dauert ca. 3h und kostet ca. 35RM. Die Busse fahren von Pudu Sentral (Pudu Raya) und halten am Tanah Rata Busterminal. Eingecheckt haben wir im Cameronian Inn für 50RM pro Nacht für ein Doppelzimmer. Wenn man eines gut kann in den Cameron Highlands, dann ist das wandern.…

Read More

Malaysia | Kuala Lumpur

Travel is on again! Für unsere ersten beiden Nächte in Kuala Lumpur haben wir über AirBnb eine ganz besondere Unterkunft gebucht. Ein Apartment im “The Regalia Residences” mit Rooftop Pool. Für 25€ pro Person pro Nacht kann man sich das schon mal leisten.   Abends waren wir direkt noch unterwegs in Chinatown. Hier kann man…

Read More